Silvia de Leonardis03.09.2018

"How I went to Amerika"
Ein Interview von H. A. Schmidt
Ein Interview mit der Münchner Schauspielerin Silvia de Leonardis, bekannt
durch Auftritte in Serien wie München 7, Tatort, Die Rosenheim-Cops und dem Kinofilm Großglocknerliebe, über ihre ersten Schritte über den großen Teich.

openpr

Silvia de Leonardis27.06.2016

"Alle Gefühle leben"
Ein Interview von Diemuth Schmidt
Ein Interview mit der Münchner Schauspielerin Silvia de Leonardis über Rollen mit Witz, Emotionen am Set und die Ausbildung von Nachwuchs.

openpr

Silvia de Leonardis20.06.2016

"Diese für mich neue Art zu spielen ist göttlich"
Ein Interview von Edda Görnert
Heute treffe ich die gebürtige Münchnerin und Schauspielerin Silvia de Leonardis, bekannt aus Sendungen wie Die Rosenheim-Cops, SOKO 5113, Tatort und München 7, um mit ihr über die Schauspielerei und ihren aktuellen Kurzfilm zu sprechen.

openpr

Silvia de Leonardis09.03.2015

"Hollywood kommt nach München"
Alex Taylor, der heute die Schauspielschule des legendären Sandford Meisners in Burbank, Kalifornien weiterführt kommt erstmalig zu einem Schauspiel-Workshop nach München. Silvia de Leonardis organisiert diesen Workshop und assistiert Ihrem Lehrer, Mentor und lieben Freund mit dem sie seit 2014 arbeitet.

openpr

Silvia de Leonardis

23.07.2013

"Eine Schauspielerin mit Biss"
Sylke Gandzior im Gespräch mit Silvia de Leonardis
Vor genau 10 Jahren ist über die Schauspielerin, Regisseurin und Coach Silvia de Leonardis ein großer Artikel mit dem Titel „Fit in jeder Rolle“ in der Welt am Sonntag erschienen. Das habe ich zum Anlass genommen ein Interview mit Frau de Leonardis zu führen, um mal nachzufragen, wie sich die Dinge in den letzten Jahren entwickelt haben.

Nachrichten.net - Daily.net - openpr

Silvia de Leonardis

08.03.2006

"Lotta in love"
Große Hilfe: Janins persönlicher Schauspiel-Coach gibt ihr Tipps für Mimik und Gesten. Regisseur Peter Zimmermann, Schauspielcoach Silvia de Leonardis (ehemals Raith) und Janin bibbern für die Quote. Silvia kennt keine Gnade. Janin klingt noch nicht überzeugend genug. Erst nach der ungefähr fünfzigsten Wiederholung ist die Trainerin zufrieden - und Janin mit den Nerven schon ein bisschen am Ende.

TV aktuell - Stars - Bravo TV News

Silvia de Leonardis

06.11.2003

"Dostojewskij Trip"
Im November 2003, dem offiziellen Jahr der "Russisch-Deutschen Kulturbegegnung" veranstaltet das Kulturzentrum Pasinger Fabrik München ein Festival, in welchem zeitgenössische russische Kultur aus allen Sparten präsentiert wird. Silvia de Leonardis (ehemals Raith) die mütterlicherseits russische Vorfahren hat, lässt sich nicht lange bitten.

in München

Silvia de Leonardis

20.07.2003

"Fit in jeder Rolle"
Talent vor und hinter der Kamera. Spielt sie nicht selbst, bringt Silvia de Leonardis (ehemals Raith) Schauspielern den letzten Schliff bei.
Immer mehr Schauspieler vertrauen nicht allein auf ihr Talent: Sie lassen sich von der Münchnerin Silvia de Leonardis für ihre Rollen coachen - Wort für Wort, Schritt für Schritt.
von Verena Richter

WELT am SONNTAG

Silvia de Leonardis

2002

"Bobby, Herr Bredi und Mister Herr Bendel"
erschienen im PIPER Verlag GmbH, ISBN-3-492-04475-1
BOBBYS FILM... mit Edgar, dem Würger (S. 187-195)

...Eines Abends, als Silvia mit ihrem Freund und Bobby bei Mc Donalds war und Bobby ihren Freund fragte, ob er Silvia denn heiraten wolle, antwortete der, dass sie das noch nicht überlegt hätten. "Wenn er dich nicht heiratet, dann kann ich dich ja heiraten!" schlug Bobby daraufhin vor...

Silvia de Leonardis

13.11.2002

"Gretchen 89 ff"
Silvia de Leonardis (ehemals Raith) produzierte und inszenierte ihr erstes Theaterstück "Gretchen 89 ff" von Lutz Hübner und spielte jeden Abend vor ausverkauftem Haus. Bei "Gretchen 89 ff" prallen in neun kurzen, augenzwinkernden Szenen Neurotiker, Diven, Egozentriker und andere schwierige Charaktere in einer Probensituation aufeinander und quälen sich zum Vergnügen des Publikums mit der Einstudierung des Meisterwerks.

in München

Silvia de Leonardis

23.03.2002

"Bobby Brederlow als Maler gefeiert"
Star-Auftrieb im Herzogpark: Der TV-Serien-Schauspieler Bobby Brederlow und seine Kollegin Silvia de Leonardis (ehemals Raith) freuten sich über den Erfolg der Kunstausstellung, deren Erlös zur Hälfte an die Herzogenauracher "Lebenshilfe" ging.

AZ Nürnberg
Silvia de Leonardis

02.03.2002

"Bobby machte Mut"
Richtig ins Herz geschlossen hat auch Silvia de Leonardis (ehemals Raith) ihren Freund Bobby. Sie ist nicht nur Schauspielerin, sondern auch Filmcoach. Silvia studiert mit ihm Texte ein und schreibt Drehbücher um, steht neben der Kamera und überwacht seine Aktionen.

Nordbayerische Nachrichten
Silvia de Leonardis

07.07.1999

"Das Glas Wasser"
Die eigentlichen Gewinner des Intrigenspiels: Masham und Abigail. Er, Detlef Trippel, nimmt mit streng soldatischem Gehabe, wie ein Hans im Glück, alle Hindernisse. Sie, Silvia de Leonardis (ehemals Raith), kämpft mit offenem Visier und Temperament gegen alle höfischen Finten um ihr Glück.
von Gerhard Hellwig

Südkurier - Konstanzer Anzeiger

Silvia de Leonardis

20.04.1998

"Wie das Theater so spielt"
Drei Frauen, denen das komische Fach auf den Leib geschrieben zu sein scheint: Silvia de Leonardis (ehemals Raith), Ute Fuchs und Bettina Kuhn in "Gretchen 89 ff" im Theater an der Grenze. Ganz normaler Theaterwahnsinn zur Freude aller.
von Brigitte Elsner-Heller

Südkurier

Silvia de Leonardis

07.12.1999

"Rumpelstilzchen" und Endes "Wunschpunsch"
Guter Rat ist teuer. Das Rumpelstilzchen (Illon Astrid Hauck, links) bietet der verzweifelten Müllerstochter (Silvia de Leonardis - ehemals Raith) Hilfe an, aus Stroh Gold zu spinnen: Eine Szene aus dem Theaterstück des Parktheaters in der Bliesgau-Festhalle.

Saarbrücker Zeitung

Silvia de Leonardis

25.04.1997

"Aschenputtel ist ein Biest"
Ein Journalist dringt in Aschenputtels Palast vor. Die beiden hübschen Stiefschwestern erzählen, daß Aschenputtel eigentlich ein ziemlich gerissenes Biest ist, was man Silvia de Leonardis´ (ehemals Raith) Spiel auf Anhieb glaubt.
von Suse Haase

Konstanzer Südkurier